Rungholtschule Startseite

Bildergalerien

Eine ganze Schule unterwegs!

Am 23. Juni haben wir zum ersten Mal einen Schulwandertag unternommen.
Alle Schülerinnen, Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind zu Fuß von der Schule zum Dockkoog gewandert.
Zum Glück hatten wir gutes Wetter!
Nach knapp vier Kilometern gab es direkt hinter dem Deich eine große Frühstückspause.
Und dann ging es noch zwei Kilometer am Deich entlang zur Liegewiese am Dockkoog.
Dort konnten sich alle ausruhen, im Watt toben, den Mittagsproviant essen oder auf dem Spielplatz spielen.
5.942 Meter sind wir von der Schule bis zum Dockkoog gelaufen - kaum zu glauben!
Das war echt ein toller Tag!
 

Erster Kurs für den Rolli-Führerschein an der Rungholtschule

Zum ersten Mal fand vom 9. - 13. Mai an unserer Schule ein Kurs für den Rolli-Führerschein statt.
Teilnehmen konnten daran Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse. Viele wollte lernen, wie sie ihre Klassenkameraden im Rollstuhl richtig und vor allem sicher schieben können. Bei diesem ersten Kurs haben 7 Schülerinnen und Schüler nun gelernt, wie es ist, selber im Rollstuhl zu sitzen und geschoben zu werden, und was sie bedenken müssen, um einen Rollstuhl sicher im Schulgebäude, auf dem Schulgelände und auch im Straßenverkehr schieben zu können.
Am Ende gab es natürlich eine theroretische und eine praktische Führerscheinprüfung - und natürlich die Führerscheine. Herzlichen Glückwunsch!
 

Musikfestival in Meldorf

Am 13. und 14. April fand an der Astrid-Lindgren-Schule in Meldorf das 10. Musikfestival statt und die Tanz-AG der Rungholtschule war mit dabei!
An den beiden Tagen führten Schülerinnen und Schüler aus 9 verschiedene Förderschulen aus Schleswig-Holstein Tänze, Lieder oder mit ihrer Band einstudierte Lieder auf. Am Ende gab es eine große Aufführung vor 200 Gästen.
Die  Schülerinnen und Schüler unserer Tanz-AG tanzen zu den Liedern „Traum“ und „Uptown Funk“ und hatten richtig viel Spaß dabei.
Beim nächsten Musikfestival sind wir auf jeden Fall wieder dabei!
 
Einen Bericht der Astrid-Lindgren-Schule über das tolle Musikfestival findet ihr hier!

Großzügige Spende für die Rungholtschule

Am 22. April fuhren wir mit unserer Schülersprecherin und einigen Klassensprecherinnen und Klassensprechern nach Bohmstedt.
Dort wohnt Familie Paulsen auf einem Bauernhof. Ihre Tochter Linda ist 12 Jahre bei uns zur Schule gegangen und wurde im vergangenen Sommer entlassen. 
Im März gab es ein großes Fest auf dem Bauernhof von Lindas Familie, weil ein neuer Melkstand eingeweiht wurde. Das Geld, das bei diesem Fest beim Verkauf von Kaffee, Kuchen und Würstchen eingenommen wurde, hat Familie Paulsen nun gespendet. 1.000 € bekam die Lebenshilfe, und 1.500 € bekam der Förderverein der Rungholtschule. Das war eine große Überraschung! Wir haben uns sehr über diese großzügige Spende gefreut! Der Förderverein wird das Geld benutzen, um uns bei der Einrichtung einer neuen Lehrküche zu unterstützen.
Danke!!!
 

Helau an der Rungholtschule!

Am 5. Februar war es wieder soweit - Schweinchen, Polizisten, Bienen, Cowboys, Fußballspieler, Sträflinge und so manch ungewöhnliche Besucher bevölkterten die Rungholtschule und hatten sie bei närrischem Treiben voll im Griff. Zur guten Unterhaltung trugen die Disko unserer beiden Pinguine, die Playback-Show, Fische-Angeln und die Kegelbahn sowie verschiedene Stationen mit leckeren Speisen und Getränken bei.
 

Bunte Bänke nun auch in der Helmut-Neuton-Paulsen-Schule

Was als kurzzeitiges Unterrichtsprojekt für den Eigenbedarf begann, hat sich inzwischen als echter Renner erwiesen. Die bunten Sitzbänke, die unser Fachlehrer Norbert Weick in seinem Werkunterricht mit Schülerinnen und Schülern der Werkstufe herstellte, gefallen auch anderen Schulen so gut, dass nach dem Auftrag für die Otto-Thiessen-Schule in Ostenfeld gleich eine weitere Bestellung ins Haus flatterte. Nach dem Artikel über die Übergabe der Bänke in der Ostenfelder Grundschule (Husumer Nachrichten vom 19.06.2015) meldete sich die Helmut-Neuton-Paulsen-Schule Pellworm und bestellte 5 der bunten Sitzmöbel. Und so begannen fünf Schüler der 11. Klasse im September, in ihrem Werkunterricht am Freitag zu sägen, zu leimen, zu schrauben, zu schleifen und abschließend die Bänke zu lackieren. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei von einer Schülerin und einem Schüler der Helmut-Neuton-Paulsen-Schule, die, begleitet von ihrem Vater, die lange Anreise gerne in Kauf nahmen, um die Schüler in Husum bei der Arbeit an den bunten Bänken tatkräftig zu unterstützen. Nun sind alle notwendigen Arbeitsschritte abgeschlossen, so dass am 3. Februar endlich die Übergabe der langersehnten Bänke auf Pellworm stattfinden konnte.

Erster Seilspringwettbewerb an der Rungholtschule

Seit Ende September haben alle Schülerinnen und Schüler der Mittel-, Ober- und Werkstufe im Rahmen des Sportunterrichtes Seilspringen geübt.
Das heißt, in jeder Sportstunde, aber auch Zuhause und besonders auf dem Schulhof wurde fleißig trainiert. Kurz vor Weihnachten fand dann der erste Seilspringwettbewerb der Rungholtschule in der Turnhalle statt.
Es gab 3 verschiedene Leistungsklassen:
   Klasse 1 – schnelle Sprünge
   Klasse 2 – langsame Sprünge
   Klasse 3 – ganz langsame Sprünge
Gemeinsam ist die Rungholtschule 4998 Sprünge gesprungen!
Davon
   4404 in Klasse 1
   395 in Klasse 2 und
   199 in Klasse 3.
Also, die 5000 Sprünge werden wir ja wohl schaffen!
Vor den Sommerferien findet der nächste Seilspringwettbewerb auf dem Schulhof statt.
Hier noch ein paar Zahlen:
Justin aus der 10. schaffte 224 Sprünge und wurde damit Schulsieger.
Schulsiegerin wurde mit 85 Sprüngen Antonia aus der 8. Klasse.
 

Die "Rungholtnachrichten" sind da!

Nun ist es schon das 18. Heft unserer Schulzeitung, dass im Dezember erschienen ist.
Es gibt darin wieder viele tolle Artikel über das, was bei uns in der Schule passiert ist und noch passieren wird.
Außerdem wird unsere Klasse 1 und die neuen FSJler vorgestellt. Und es gibt ein Interview mit Frau Schwitters, unserer neuen Schulleiterin.
Ihr seht, reinschauen lohnt sich!
 
Viel Spaß beim Lesen!

 

Dritter Bundespreis für die Rungholtschule

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der Hermann-Tast-Schule hat unsere W 2 am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen. Das Thema hieß "Anders sein. Außenseiter in der Geschichte." Dafür wurden sie im Juli schon mit einem Landespreis im Kieler Landtag geehrt.
Nun steht seit dem 17. November fest, dass dieser Beitrag auch zu den bundesweiten Siegern gehört und einen dritten Bundespreis erhält!
Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern herzlich und danken den beteiligten Lehrkräften beider Schulen für die tolle Zusammenarbeit!

Weihnachtspäckchen - Von Kindern für Kinder

Auf Initiative unserer Schulelternbeiratsvorsitzenden Britta Christiansen haben wir uns zum zweiten Mal an der Aktion "Kinder helfen Kindern" von Round Table und Ladies´Circle beteiligt. Mehr als 30 Päckchen mit Weihnachtsgeschenken für Kinder und Jugendliche in Osteuropa wurden von unseren Schülerinnen und Schülern mit ihren Eltern und auch von Lehrkräften liebevoll gepackt. Björn Knudsen vom Round Table Husum kam am 13. November zu uns in die Schule, um die Päckchen abzuholen und sie dann in den nächsten Tagen weiter nach Frankfurt zu bringen. Von dort wird der Weihnachtspäckchenkonvoi nach Osteuropa starten und Mädchen und Jungen im Kindergarten-, Grundschul- und Teenie-Alter eine weihnachtliche Freude bereiten.
Toll, dass sich soviele an dieser Aktion beteiligt haben!

Markttreff

Zum ersten Markttreff in der Rungholtschule haben am 8. Oktober die Schülerinnen und Schüler der W 2 eingeladen.
Ab 9.30 Uhr gab es selbst genähte Mützen und Armbänder, selbst zubereitete Brötchen und Kuchen sowie Apfelsaft und Kaffee zu kaufen. Der Andrang war groß und die Idee ein voller Erfolg. Schon nach einer halben Stunde waren alle Mützen ausverkauft!
Wir freuen uns schon auf den nächsten Martktreff!

Konzert des Liedermachers Olaf Schechten

Am 7. Oktober hatten wir Besuch vom Liedermacher Olaf Schechten aus Kiel. 
In unserer kleinen Turnhalle gab er zwei Konzerte, eines für die Klassen 1-3, ein weiteres für die Klassen 4-6.
Es war ein wunderbarer Vormittag, bei dem fleißig mitgesungen, geklatscht und gelacht wurde. Und nicht nur die Schülerinnen und Schüler durften auf die Bühne und mal Teil eines Lieder werden - gleich fünf Kolleginnen haben zum Lied "Ute, die Pute" wunderbar Theater gespielt und alle in der Halle sehr zum Lachen gebracht.
Danke an den Förderverein, der durch seine Unterstützung diesen Auftritt möglich gemacht hat.
Und vielen, vielen Dank an Olaf Schechten für diese großartigen Konzerte - genau richtig für unsere Schülerinnen und Schüler! Wir hoffen auf ein Wiedersehen!

Rungholtlauf 2015

Wieder einmal zog es die gesamte Rungholtschule am 16. September zum großen "Rungholtlauf" an den Dockkoog.
Alle Schülerinnen und Schüler - von ganz klein bis ganz groß - konnten hier auf einer 3,7 km langen Strecke direkt an der Nordsee ihre Runden drehen. Ob joggen, walken, im Rolli oder auf dem Dreirad fahren - für uns ganz egal. Denn alle machen so mit, wie sie können!
Und so hatten wir einen sportlichen Tag mit fröhlicher Stimmung und tollen Leistungen. Die wohlverdienten Urkunden wurden am folgenden Tag den Klassensprecherinnen und Klassensprechern überreicht.
 
 

Aktionstag am 17.07.2015

Der Aktionstag der Klassensprecherinnen und Klassensprecher fand nach seinem Start 2014 nun zum zweiten Mal statt. Mithilfe der finanziellen Unterstützung des Fördervereins haben die Klassensprecherinnen und Klassensprecher mit unserer Vertrauenslehrerin ein tolles Fest alle Schülerinnen, Schüler und Mitarbeiter der Rungholtschule auf die Beine gestellt. Bei Sonnenschein und flotter Musik wurden Würstchen gegrillt und Saftcocktails gemixt - was für ein toller Start in die Sommerferien!!!